Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch)

Veranstaltungen

09. Aug. 2018

09. Aug. 2018 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Multiplikatoren-Fortbildung: Teiche, Meere, Fischerei

Anhand praktischer Methoden vermittelt die Fortbildung Wissen über Tiere und Pflanzen heimischer Gewässer. Über die regionale Teichwirtschaft und das Nahrungsmittel Fisch wird der Bogen zu den Meeren geschlagen. Hier werden der ökologische Zustand der Meere und die Problematik der Überfischung näher beleuchtet.
Referenten: Urte Grauwinkel, Dipl.-Umweltwissenschaftlerin sowie Mitarbeiter der Umweltbildung der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de

09. Aug. 2018

09. Aug. 2018 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Teiche, Meere, Fischerei

Multiplikatoren-Fortbildung:
Anhand praktischer Methoden vermittelt die Fortbildung Wissen über Tiere und Pflanzen heimischer Gewässer. Über die regionale Teichwirtschaft und das Nahrungsmittel Fisch wird der Bogen zu den Meeren geschlagen. Hier werden der ökologische Zustand der Meere und die Problematik der Überfischung näher beleuchtet.
Referenten: Urte Grauwinkel, Dipl.-Umweltwissenschaftlerin sowie Mitarbeiter der Umweltbildung der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de

11. Aug. 2018

11. Aug. 2018 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Familienangebot: Kräuter für Groß und Klein

Was kann man alles aus kultivierten Kräutern und aus Wildkräutern herstellen? Welche Krankheiten lassen sich damit heilen? Entdecken Sie mit den Mitarbeitern der Umweltbildung die Vielfalt an Kräutern im Schaugarten der Naturschutzstation in Friedersdorf.
Referentin: Karin Happatsch, Naturführerin
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf
Unkostenbeitrag: 2 € pro Person

11. Aug. 2018

11. Aug. 2018 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kräuter für Groß und Klein

Familienangebot:
Was kann man alles aus kultivierten Kräutern und aus Wildkräutern herstellen? Welche Krankheiten lassen sich damit heilen? Entdecken Sie mit den Mitarbeitern der Umweltbildung die Vielfalt an Kräutern im Schaugarten der Naturschutzstation in Friedersdorf.
Referentin: Karin Happatsch, Naturführerin
Unkostenbeitrag: 2 € pro Person

18. Aug. 2018

18. Aug. 2018 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Familien-Praxisseminar: Korbflechten

Korbmachermeister Thomas Scheffel führt Sie an diesem Tag in das Handwerk des Korbflechtens ein. Jeder kann ein Flechtwerk selbst herstellen.
Leitung: Thomas Scheffel, Korbmachermeister, Milkel
Teilnehmerbeitrag: 15,50 € pro Person (inkl. Materialkosten)
Ort: Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, Dorfstraße 36, 02906 Mücka OT Förstgen
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de
 

18. Aug. 2018

18. Aug. 2018 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Korbflechten

Familien-Praxisseminar:
Korbmachermeister Thomas Scheffel führt Sie an diesem Tag in das Handwerk des Korbflechtens ein. Jeder kann ein Flechtwerk selbst herstellen.
Leitung: Thomas Scheffel, Korbmachermeister, Milkel
Teilnehmerbeitrag: 15,50 € pro Person (inkl. Materialkosten)
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/508571 oder per E-Mail an umweltbildung@foerdervereinoberlausitz.de
 

18. Aug. 2018

18. Aug. 2018 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Sommerliche Kräuterschätze

Kräuterwanderung mit Naturführerin Tanja Saß.
Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 03906 Mücka
Anmeldung: Telefonisch unter 035893/6769

19. Aug. 2018

19. Aug. 2018 - 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Insekten zur Heideblüte

Exkursion zu den Gottesanbeterinnen, Heuschrecken und Libellen in der Göbelner Heide. Ranger und Insektenexperte Mario Trampenau und Mario Keitel von der Naturschutzstation Neschwitz zeigen Ihnen die Artenvielfalt zur Heideblüte.
Bitte festes Schuhwerk tragen.
Treff: Am Waldschulheim, 02694 Malschwitz OT Halbendorf/Spree

25. Aug. 2018

25. Aug. 2018 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kartoffelfest in der Naturschutzstation und im Schaugarten Friedersdorf

Gelb, rot, lila ... beim Kartoffelfest in Friedersdorf lässt sich die Vielfalt der Kartoffelsorten bestaunen. Eine Sortenausstellung zeigt, welche Schätze versteckt unter der Erde wachsen und welche Sorten sich wofür eignen. Helfen Sie bei der Kartoffelernte im Schaugarten und tauschen Sie einen Teil ihrer Saatkartoffeln mit anderen Gärtnern. Eine gute Gelegenheit, Anbautipps und Rezepte rund um die Kartoffel auszutauschen und die eine oder andere neue Sorte zu verkosten.
Referent: Christian Wiedemann, Dipl. Gartenbauingenieur, Bautzen
Ort: Naturschutzstation Friedersdorf, Altfriedersdorfer Straße 12, 02999 Lohsa OT Friedersdorf

31. Aug. 2018

31. Aug. 2018 - 17:00 Uhr

Pilze - Mehr als nur kulinarische Delikatessen

Pilze werden allgemein fast ausschließlich nach ihrem Speisewert beurteilt und es wird vergessen, dass ein Leben auf der Erde ohne Pilze nicht möglich wäre. Darüber hinaus können Pilze vielfältig verwendet werden: zum Feuermachen, für Kleidung, zum Papierschöpfen, zum Färben, als Tinte, zum Basteln und als Heilpilze. Lassen Sie sich für die Pilzwelt begeistern!
Referent: Wolfgang Friese, Pilzsachverständiger und Pilzcoachausbilder, Niederlichtenau
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dortstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Seiten

Veranstaltungen im: