Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch)

Informationen

Das HAUS DER TAUSEND TEICHE steht auf einem Vier-Seiten-Hof in Wartha, der um 1800 als Vorwerk des früheren Rittergutes Guttau entstand. Das Besucher- und Informationszentrum wurde an der Stelle des früheren Stalls neu gebaut, direkt neben dem Verwaltungssitz des UNESCO-Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft. Wegen der äußerst schlechten Bausubstanz konnte das alte Gebäude nicht erhalten werden. Nur vier Granitsäulen im Foyer des Neubaus erinnern daran.

Reinschauen lohnt sich:

  • Tourist-Information mit Shop und Imbiss
  • eine multimediale Ausstellung auf 250 Quadratmetern
  • Riesenaquarium mit heimischen Fischen
  • Sonderausstellungen
  • Wassererlebnisgelände zum Entdecken und Spielen
  • Einstieg in den Naturerlebnispfad Guttauer Teiche & Olbasee

(Foto: Fouad Vollmer Werbeagentur)

 

 

Barrierefreiheit

Der Zugang zum Gebäude und der  Ausstellung ist für Rollstuhlfahrer und gehbeeinträchtigte Menschen barrierefrei gestaltet. Rollstuhlgerechte Toiletten sowie eine Garderobe im Erdgeschoss sind vorhanden.

Eintrittspreise

Erwachsene 4,50 €
Ermäßigte1 3,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei
Kinder ab 7 Jahren 3,00 €
Familien2  9,00 €
Gruppe Erwachsene ab 10 Personen 3,00 € p. P.
Schülergruppen pro Schüler 1,00 €
Begleitperson/Lehrer 2,00 €

 1Als Ermäßigte gelten Kinder ab 7 Jahren, Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Bewohner des Biosphärenreservates, Rentner, ALG-II-Empfänger und ehrenamtliche Naturschutzhelfer nach Vorlage entsprechender Nachweise.
2Zwei Erwachsene und max. vier Kinder

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 09 – 17 Uhr
Montag Ruhetag
(1. Weihnachtsfeiertag, Heiligabend und Silvester geschlossen)