Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
Im Labor (Foto: K. Nitsch) Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch)

Sonderausstellung - Farbige Reliefe − der Natur abgeschaut.

20. April bis 26. August 2018

Farbige Reliefe − der Natur abgeschaut. Künstlerische Holzarbeiten von Detlef Pohl

Die Sonderausstellung zeigt eine Auswahl von Naturmotiven, welche künstlerisch in liebevoller Handarbeit durch Detlef Pohl in Holz gearbeitet wurden. Bewundert werden können unter anderem Eisvogel, Haubentaucher und malerische Landschaften.

17. Deutsch-sorbischer Frühjahrs-Naturmarkt im Biosphärenreservat

Der traditionelle deutsch-sorbische Frühjahrsmarkt im Malschwitzer Ortsteil Wartha öffnet am 28. April zum 17. Mal seine Pforten. Von 10 bis 17 Uhr laden über 80 Händler, Handwerker, Land- und Teichwirte sowie Vereine auf dem Gelände der Biosphärenreservats­verwaltung Besucher zum Staunen, Erleben und Kaufen regionaler oder ökologischer Produkte ein.

NEU: Jahreskarte für HAUS DER TAUSEND TEICHE

1 Jahr – 1 Dauerausstellung – 11 Veranstaltungen

Mit der neuen Jahreskarte für das HAUS DER TAUSEND TEICHE können Sie unsere Ausstellung, das Wassererlebnisgelände sooft beuschen wie Sie möchten! Darüber hinaus sind sämtliche Teilnahmen an Vorträgen und Workshops, welche im HAUS DER TAUSEND TEICHE stattfinden inbegriffen.

Nächste Termine

28. Apr. 2018 – 10:00 Uhr
17. Deutsch-sorbischer Frühjahrsmarkt im Biosphärenreservat
Deutsch-sorbischer Naturmarkt mit über 70 regionalen Händlern und Produzenten, Vorführungen traditioneller Handwerkstechniken, sorbischem Kulturprogramm und allerlei Informationen und Aktionen zum Marktthema „Artenvielfalt auf dem Acker“.

02. Mai. 2018 – 10:00 Uhr
...auf zum "Schäferstündchen" auf dem SPREEHOF Göbeln
Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit einer Schäferei, in die Zucht, die Tiergesundheit und die Tradition des Schäfereibetriebs. Erleben Sie Landwirtschaft hautnah – beim „Schäferstündchen“ heißt es schmecken, riechen, fühlen. Kosten: 2 € pro Person

02. Mai. 2018 – 19:00 Uhr
Vortrag: Giftige Schönheiten – Dornfinger und Co. in der Oberlausitz
Jeden Sommer häufen sich die Pressemeldungen über den Ammen-Dornfinger, eineSpinnenart, deren Giftbisse für Aufregung sorgen. Aber der Ammen-Dornfinger ist bei Weitem nicht das einzige giftige Tier unserer Heimat. Erfahren

18. Mai. 2018 – 18:00 Uhr
Konzert der Sinfonie Wartha
Bitte eintreten, gespielt wird – Sinfonie in Frosch Moll oder Frosch Dur – im schönen „Konzertsaal“ Guttauer Teiche. Neben Wasserfrosch, Laubfrosch und Rotbauchunke können Sie auch andere „Musik“ von Fledermaus und Co. hören. Teilnehmer: mind. 6 Personen

20. Mai. 2018 – 09:00 Uhr
Mit dem Ranger unterwegs: Vogelstimmenwanderung in der Teichgruppe Guttau
Rohrsänger, Blessralle, Eisvogel und viele andere gefiederte Sänger leben in und an den Teichen im Biosphärenreservat. Besuchen Sie gemeinsam mit Ranger Herbert Schnabel ihr Frühlingskonzert in den Guttauer Teichen. Zeit: 9 - 12 Uhr