Facebook icon
YouTube icon
RSS icon
HTT im Frühjahr Familienausflug in HAUS DER TAUSEND TEICHE (Foto: K. Nitsch) Kinder vor dem Aquarium (Foto: K. Nitsch) Im Labor (Foto: K. Nitsch)

Haus der Tausend Teiche wieder geöffnet ab 1. Februar 2017

Haus der Tausend Teiche in Wartha (Foto: Bodo Hering)

Das Haus der Tausend Teiche, das zentrale Informationszentrum des Biosphärenreservats Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, ist bis inklusive 31. Januar 2017 für Besucher geschlossen.

In dieser Zeit werden notwendige Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

30. Kolloquium widmete sich dem Ehrenamt im Biosphärenreservat

Ornithologisches Monitoring durch ehrenamtliche Naturschützer (© Europarc)

Mit großer Fachkompetenz und Freude an der Natur engagieren sich zahlreiche Menschen ehrenamtlich für den Naturschutz. Ihr Einsatz bei der Erfassung der heimischen Flora und Fauna, der Betreuung von Schutzgebieten oder der Information der Öffentlichkeit leistet einen bedeutenden Beitrag zum Erhalt der Natur.

Zukunftswerkstatt für das Biosphärenreservat

Teichgruppe Commerau vom Ballon aus fotografiert, ©Ralf M. Schreyer, Brösa

Die Entwicklung des Biosphärenreservates steht nicht still. Im Zuge der Erarbeitung eines neuen Rahmenkonzeptes für die Region lädt Sie die Biosphärenreservatsverwaltung zu einer Veranstaltung rund um die Zukunft unserer schönen Heide- und Teichlandschaft ein. An verschiedenen Stationen sollen Themen wie Teichwirtschaft, Waldwirtschaft, Regionalentwicklung oder Tourismus diskutiert werden.

Nächste Termine

01. Mär. 2017 – 19:00 Uhr
Buchvorstellung: „Franz im Glück“ - Meine Wanderjahre auf der Walz
Das Bündel ist geschnürt, die Kluft angelegt und das Abenteuer kann beginnen: Der Schlossergeselle Frank Zschornack folgt der Tradition und geht auf Wanderschaft. Drei Jahre lebt er nach den strengen Regeln der Walz und nicht einmal an Weihnachten darf er nach Hause.

08. Mär. 2017 – 14:30 Uhr
31. Kolloquium: Regionalprodukte aus alten Sorten - wirklich gesund!?
Auf den Feldern des Biosphärenreservats wachsen wieder alte Getreidesorten wie der Alte Pommersche Dickkopf und Jägers Norddeutscher Champagnerrogen.

11. Mär. 2017 – 09:00 Uhr
Praktisches Seminar: Baumschnitt an Obstgehölzen
Lassen Sie sich vom Fachmann zeigen, wie Sie Ihre Obstgehölze professionell verschneiden können, um einen reichhaltigen Fruchtansatz zu erzielen und die Obstbäume gesund zu erhalten. Ort: Gelände der Biosphärenreservatsverwaltung, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

15. Mär. 2017 – 17:00 Uhr
Workshop: Regionale Gesteinsarten - Richtig bestimmen
Gesteine sind Zeugen vergangener Zeiten. Gern werden sie als Souvenir gesammelt und mitgenommen. Doch was können sie uns aus ihrer Entstehungsgeschichte erzählen? Referent: Klaus Wagner Ort: Haus der Tausend Teiche, Warthaer Dorfstr. 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

05. Apr. 2017 – 10:00 Uhr
Vortrag: Waldameisen in Sachsen
Nach der winterlichen Ruhezeit kommt wieder Bewegung in den Ameisenhügel. Erfahren Sie mehr über Vorkommen, Gefährdung und Schutz unserer Waldameisen. Referent: Torsten Roch, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung